Hauskreisfreizeit vom 7. bis 9. Oktober 2016

Kloster Triefenstein

Raus aus der Hektik, rein in die Kraft-Oase. Freitag Abend trafen wir uns alle beim Abendessen im Kloster Triefenstein. Das Haus war dieses Mal mit mehreren Gruppen voll belegt, sodass es beim Essen ganz schön unruhig zuging. Nach dem Essen trafen alle sich in der Bibliothek zu einer Vorstellungsrunde und der Programmvorstellung. Das Grundthema war Enge und Weite im Leben und im Glaubensleben. Samstag und Sonntag Vormittag gab es dazu Beiträge. Samstag Nachmittag machten wir einen kleinen Spaziergang am Main entlang und nahmen in Triefenstein an einer Hausbesichtigung teil. Diese war sehr spannend – bei der Begehung des unrenovierten Teiles hatte ich nur Bauschutt und Basis-Sicherungsmaßnahmen erwartet, aber auch diese Räume wurden von kleinen Workshops für sehr kreative Projekte genutzt. Z. B. ein Raum, der mit Sand bedeckt war und an dessen Eingang stand, „hinterlasse deine Spuren“. Die Gebetszeiten / Kurzandachten am Morgen, Mittag und Abend gaben dem Tag Struktur und innere Ruhe. Ebenso gab es verteilt im ganzen Haus viele Plätze wo man zur Ruhe kommen konnte. Wir Mühlheimer freuten uns besonders, dass „unser“ Thema dran gekommen war, denn dazu gibt es einen Gottesdienst am 21. Januar 2017. Wir bekamen sehr viel Input und Stärkung für unseren Alltag.

Lisa Trimmel

Zum Anschauen auf Bild klicken