Skip to main content

Letzte Hilfe Kurs

 

Letzte Hilfe - Ein Kurs für das Ende des Lebens

So sehr wir uns auf die Geburt eines Kindes vorbereiten, im Leben mehrfach Koffer packen und uns mit Kurztrips oder Weltreisen beschäftigen, so wenig bedenken wir das Lebensende. Ein „Letzte-Hilfe-Kurs“ hilft, den Tod als Teil des Lebens zu begreifen.

Frank Wempe und Boris Knopf von der Hospizgemeinschaft Mühlheim e.V. vermitteln in diesem Kurs Informationen rund um Vorsorgeplanung und wie wir Schwerkranke und Sterbende unterstützen können sowie die Frage, was zu tun ist, wenn wir Abschied nehmen müssen. Denn Zuwendung ist das, was wir am Ende des Lebens alle brauchen!

Sie können den Kurs besuchen, wenn ein geliebter Mensch erkrankt ist und Sie Unterstützung brauchen oder wenn Sie das Bedürfnis haben, sich dem Thema Sterben und Tod zuzuwenden.

Der Kurs ist kostenfrei, um eine Spende für die Hospizgemeinschaft wird gebeten.

Er findet in den Räumen der Evangelisch-methodistischen Kirche in Mühlheim, Südring 30 am Samstag, 17.09.2022, von 10:00 Uhr bis 14:00 Uhr statt.

Für Getränke und einen Imbiss ist gesorgt. Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 20 begrenzt.

Anmeldungen sind ab sofort möglich bei Christine Schneider per e-mail christine.schneider@iesy.net oder telefonisch unter 01702696887.